Eichhörnchen Auffangstation Hessen und Rheinland-Pfalz
Eichhörnchen Auffangstation Hessen und Rheinland-Pfalz

Kontakt

Eichhörnchen Auffangstation Hessen und Rheinland-Pfalz

Weilbergstrasse 14
61389 Schmitten/
Oberreifenberg

Eichhörnchen
Notrufnummer:

 

0179-4510249

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wie bestimme ich das Alter?

Die Bestimmung ist für Laien nicht ganz einfach, aber anhand einiger Merkmale kann man das genaue Alter etwas einkreisen.

 

  • Wenn das Junge noch komplett nackt ist, ist es zwischen ein paar Tagen bis 1 Wochen alt.
  • Sowie es einen leichten Flaum Fell um die Schnauze und am Bauch hat, ist es 1 bis 2 Wochen alt.
  • Leichter Flaum bis auf den Bauch und die Beine ab der 2. Woche. Gewicht ca. 50g.
  • Ab der 4. Woche bildet sich der weiße Flaum auch am Bauch.
    Gewicht bis 80g.
  • Ab der 5. Woche öffnen sich die Augen. Gewicht bis 100g.
    In dieser Zeit öffnen sich auch die Ohren. Das Fell am Schwanz liegt gerade und glatt an. Gewicht bis 130g, die Jungen fangen an aufrecht zu sitzen.
  • Ab der 7. Woche fangen die Jungen an, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Gewicht bis 180g.
  • Ab der 8. Woche fangen die Jungen an, ihre Umgebung zu erkunden und testen ihre Kletterfähigkeiten aus. Gewicht bis 250g.

 

Junge Eichhörnchen, knapp 4 Wochen alt
Junges Eichhörnchen, 7 Wochen alt

Wie bestimme ich das Geschlecht?

Im Grunde ist die Bestimmung des Geschlechts nicht sehr schwierig, wenn man weiß, worauf man zu achten hat.

 

Bei Männchen und Weibchen sehen die Geschlechtsteile für den Laien sehr ähnlich aus.

 

Bei den Weibchen liegt das Geschlechtsteil direkt oberhalb des Afters.

Bei den Männchen liegt das Geschlechtsteil ca. 1 cm entfernt vom After.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eichhörnchen Auffangstation Hessen und Rheinland-Pfalz